Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Der von Ihnen genutze Browser wird nicht unterstützt. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser (Google Chrome, Mozilla Firefox, Safari oder Microsoft Edge)

Möchten Sie den CMS-Gruppe Shop zu Ihrem Startbildschirm hinzufügen?

Histolith Sol-Silikat

Caparol Histolith Sol-Silikat 12,5 lt

Art-Nr.: 1001-008198

Sol-Silikat ist eine mineralische Fassadenfarbe mit einzigartigen Eigenschaften: Die neuartige mineralische
Bindemittelkombination ermöglicht ein universelles Anwendungsgebiet. Hoch wetter- und lichtbeständig, mineralisch matte
Oberfläche.

Farbtonbezeichnung
Glanzgrad
Gebinde
19 KG (Kilogramm) 1  ST (Stück)
125 L (Liter) 10  ST (Stück)
1 PAL (Palette) 24  ST (Stück)
1 ST (Stück) 1  ST (Stück)

Produkteigenschaft

- Hoch wetter- und lichtbeständig
- Sehr geringe Verschmutzungsneigung
- Mineralisch matte Oberfläche
- Nicht thermoplastisch
- Nicht filmbildend, hoch CO2-durchlässig
- Weichmacherfrei
- Nicht brennbar
- Erfüllt die Anforderungen der VOB DIN 18363 an Dispersionssilikatfarben

Verarbeitungstemp./Luftfeuchte

Untere Temperaturgrenze bei der Verarbeitung:+8 °C für Untergrund und Umluft.

Verarbeitungszeit

Bei 20 °C und 65 % rel. Luftfeuchte nach 12 Stunden oberflächentrocken und überstreichbar, nach 24 Stunden regenfest. Bei
niedriger Temperatur und höherer Luftfeuchte verlängern sich diese Zeiten.

Verbrauch

Ca. 250 - 300 ml/m² auf glattem Untergrund für zwei Anstriche. Auf rauhen Flächen entsprechend mehr. Exakte Werte sind durch
Arbeitsproben am jeweiligen Objekt zu ermitteln.

Lagerungsbedingungen

Kühl, aber frostfrei. Material nur in Kunststoffgebinden lagern.

Reinigungsanleitung für Geräte

Sofort nach Gebrauch mit Wasser.

Wichtige Hinweise

Zur Vermeidung von Ansätzen naß in naß in einem Zug beschichten. Nicht geeignet für waagerechte oder geneigte Flächen mit
Wasserbelastung. Nicht bei direkter Sonneneinstrahlung, hohen Temperaturen, starkem Wind, extrem hoher Luftfeuchtigkeit,
Nebelnässe, Regen verarbeiten. Gegebenenfalls Gerüstnetze oder -planen anbringen. Vorsicht bei Gefahr von Nachtfrost.Bei
dichten, kühlen Untergründen oder bei witterungsbedingter Trocknungsverzögerung können durch Feuchtebelastung (Regen, Tau,
Nebel) Hilfsstoffe an der Oberfläche der Beschichtung gelblich/transparente, leicht glänzende und klebrige Ablaufspuren
entstehen. Diese Hilfsstoffe sind wasserlöslich und werden mit ausreichend Wasser z.B. nach mehrmaligen stärkeren Regenfällen
selbständig entfernt. Die Qualität der getrockneten Beschichtung wird dadurch nicht nachteilig beeinflußt. Sollte trotzdem eine
direkte Überarbeitung erfolgen, so sind die Läufer/Hilfsstoffe vorzunässen und nach kurzer Einwirkzeit restlos abzuwaschen. Eine
zusätzliche Grundierung mit CapaGrund Universal ist auszuführen. Bei Ausführung der Beschichtung unter geeigneten klimatischen
Bedingungen treten diese Ablaufspuren nicht auf.Abzeichnungen von Ausbesserungen in der Fläche hängen von vielen Faktoren ab und
sind daher unvermeidbar (BFS-Merkblatt Nr. 25).Abdeckmaßnahmen:Die Umgebung der zu beschichtenden Flächen sorgfältig abdecken,
betrifft insbesondere Glas, Keramik, Lackierungen, Klinker, Natursteine, Metall und Holz.

Zusatzinformation / Sonstiges

GIS-Code: BSW20

EAN

4002381872869

P101

Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Etikett bereithalten.

P102

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.